Über Children Education Help e.V.

Mein Plan einen Förderverein zu gründen um den Kindern in Ghana helfen zu können, begann im Jahre 2002.
Ich besuchte mit meiner Frau die Nkyenoa-Schule in Ghana. Ich trug ihre Kleidung und die Kinder waren neugierig
und erstaunt einen weißen Mann so zu sehen. Ich versprach ihnen zu helfen. Als ich zurück nach Deutschland reisen musste
ließ ich 200 € da. Damit fing alles an. Ich gründete den Förderverein Children Education Help e.V. - Kinder Ausbildungs Hilfe.

Anfangs erzählte ich Freunden von meiner Idee und einige von ihnen übernahmen Patenkinder. Mittlerweile beteiligen sich auch
Firmen, Schulen und viele weitere Menschen, sodass den Kindern jedesmal Geld zukommt, welches von den weißen Vätern aus Ibbenbüren
sicher dorthin gebracht wird. Von dem Geld werden Schuluniformen genäht, Taschen und Schuhe gekauft, Untersuchungen im
Krankenhaus bezahlt und ganz wichtig: die Schulgebühren bezahlt. Bisher habe ich es immer geschafft, dass den Kindern wirklich jeder
Cent zu Gute kommt. Das heißt, dass nichts von den Spendengeldern z.B. für Überweisungen, diese Internetpräsenz oder anderen
Dingen abgeht.

Durch die Unterstützung der Spender konnten die Kinder ihren Lebensstandart erhöhen. Sie sind geplegt und haben eine schöne
Schulumgebung. Außerdem können sie wieder lachen und fröhlich sein, weil sie nun die Möglichkeit auf eine Zukunft haben.

Daher danke ich allen Spendern für ihr tiefes Mitgefühl. 

Bitte sehen Sie sich die Bilder und das Video an. Dort können Sie die Entwicklung der Kinder mitverfolgen. Unter Infomaterial finden
Sie weitere Informationen über mein Projekt.


Vielen Dank!
Wolfgang Böhme


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!